Rabatte von bis zu 50% bei jährlicher Zahlung!

Kontaktinformationen

www.hosturo.de

[email protected]

SLA Quality Agreement

Dieses Dokument repräsentiert die SLA QUALITY AGREEMENT, das von YAKAR BILISIM LTD über Hosturo (www.Hosturo.com) bereitgestellt wird.

Ab dem 29. April 2015 garantiert Hosturo eine monatliche Verfügbarkeit von 99% für jeden bereitgestellten Hosting-Service. Die Uptime wird ausschließlich von Hosturos implementierten Überwachungssystemen gemessen, die von Uptime Robot sichergestellt werden. Die SLA-Qualitätsvereinbarung (Service Level Agreement) gilt für alle Dienste von Hosturo.

Wenn das Shared Hosting, VPS oder dedizierte Server von Hosturo von einer Downtime oder Wartungsarbeiten betroffen sind, die nicht im Voraus angekündigt wurden (mindestens 1 Stunde im Voraus), bieten wir folgende Nicht-Funktionalitäts-Kompensationen an:

• für eine monatliche Nicht-Funktionalität zwischen 0 und 239 Minuten (ungefähr 0,4% des Monats) - es wird keine Entschädigung angeboten

• für eine monatliche Nicht-Funktionalität über 239 Minuten - für jede 1-stündige Downtime bietet Hosturo einen kostenlosen Service für 1 Tag an (alle vertraglich vereinbarten Dienstleistungen werden um 1 Tag verlängert)

Um die oben genannten Kompensationen in Anspruch zu nehmen, muss der Kunde innerhalb von 14 Tagen nach dem gemeldeten Vorfall einen Antrag an das Kundensupport-Team von Hosturo.com stellen. Die gemeldete Downtime muss von Hosturos technischem Team bestätigt werden, bevor die angeforderte Entschädigung bestätigt wird.

Die maximale Entschädigungsdauer beträgt 1 Monat (30 Tage), die bei einer Downtime kostenlos allen betroffenen Diensten hinzugefügt wird, wenn sie gemeldet wird. Die Verfügbarkeit des Dienstes (Uptime) wird für einen Monat gemessen und schließt die zuvor angekündigten Wartungszeiträume aus.

Bei VPS-Diensten oder dedizierten Servern wird die vertraglich vereinbarte Dienstverfügbarkeit (Uptime) durch die Ping-Abfrage der Serverantwort gemessen und schließt die Situation aus, in der das ICMP-Protokoll in der Firewall verwendet wird, die vom Kunden verwendet wird.

Nicht-Funktionalitäts-Kompensationen werden NICHT bereitgestellt, wenn ein Fehler oder eine Fehlfunktion des Dienstes durch Folgendes verursacht oder generiert wird:

• Ausfälle von Server- oder Netzwerkhardware
• DNS-Probleme oder -Fehlfunktionen, die für DNS-Server registriert sind, die nicht im Besitz von YAKAR BILISIM LTD sind • Funktionsstörung der Dienste aufgrund von Ursachen, die nicht unter der Kontrolle von Hosturo.com liegen oder die nicht von Hosturo.com vorhergesehen werden können
• Unterbrechung der Telekommunikation (verursacht durch externe Faktoren), Netzwerkangriffe, Netzwerküberlastung oder andere Schäden sowie versehentliches Abtrennen von mindestens einem optischen Kabel
• Naturkatastrophen, Erdbeben, Kriege
• Nichtverfügbarkeit oder Funktionsstörung einer Website, eines VPS-Servers oder eines dedizierten Servers aufgrund kundenbezogener Gründe (Website-Fehler, Malware, Viren, andere Computerangriffe auf die Website oder den Server des Kunden) oder der von ihm verwendeten Software
• Feuer, Viren, Hacker, Malware-Angriffe
• angekündigte Wartungsarbeiten
• unsachgemäße Funktionalität einer externen Software (kostenlose Skripte, E-Commerce-Software oder Zahlungsabwickler)
• DDoS-Angriffe, Überflutungen, Maßnahmen der Justizbehörden.

YAKAR BILISIM LTD bietet die oben genannten Entschädigungen ohne Übernahme der Verantwortung für zusätzliche Schäden, entgangene Gewinne sowie verpasste Chancen oder andere Verluste an, die vom Kunden oder anderen direkt oder indirekt betroffenen Dritten erlitten wurden.